Information zum Verband

Seit Juni 2005 ist der Verband Schweizerischer Spielwarendetaillisten VSSD eine Fachsektion des VSP. Nach einer sehr erfolgreichen Zusammenarbeit in der Berufsbildung als Branchengruppe und nachdem entsprechende Vorverhandlungen positiv verliefen, hatte die GV des VSSD bereits im Herbst 2004 beschlossen, sich dem VSP als eigenständige Fachsektion anzuschliessen. Die Delegiertenversammlung des VSP vom 21. Mai 2005 hat diesen Anschlusswunsch ausdrücklich begrüsst und einstimmig genehmigt.

Der VSSD behält mit diesem Anschluss weitestgehend seine tatsächliche und rechtliche Selbständigkeit. Gemäss VSP-Zentralstatuten sind Fachsektionen genau wie VSP-Sektionen eigenständige Vereine mit eigenen Statuten und Organen. Sie bilden einen Zusammenschluss von Unternehmen auf einem der Papeteriebranche verwandten Gebiet und sind, im Gegensatz zu den VSP-Sektionen, weder an regionale Grenzen, noch an ein wirtschaftliches Einzugsgebiet gebunden.

Der Vorstand des VSSD

Der Vorstand des VSSD: vl Sybille Bachmann (üK-Leiterin), Martin Detterbeck (Kassier), Brigitte Carlyle (Präsidentin)

 
Seite drucken Top