Biella lanciert Agenden in Trendsujets

Biella setzt wieder einmal den Trend bei der neuen Agendensaison. Der grösste Büromaterialhersteller der Schweiz ist bekannt für seine grosse Auswahl an Agenden und Planer. Das Sortiment wird jetzt mit neuen Farben und Trendsujet erweitert. Die beliebten Klassiker bleiben bestehen. So beweist Biella ein weiteres Mal, dass die Papier-Agenda noch lange nicht ihren elektronisch Verwandten weichen muss.

Immer noch ist die Papier-Agenda beliebt. Denn nach wie vor bietet sie viele Vorteile gegenüber ihrem elektronischen Pendant: Die Termine sind viel schneller notiert, dazu können weitere Notizen, Kritzeleien oder Zeichnungen hinzugefügt werden. Und mit den wunderschönen Sujets ist die Agenda längst auch zu einem Accessoires geworden. Damit aber Alt und Jung, Frau und Mann eine passende Agenda finden und diese für Vielbeschäftige oder nur Hobby, Hausaufgaben oder Tagebuch einen Einsatz erhalten, braucht es unterschiedlichste Varianten. Biella schafft auch dieses Jahr wieder diesen Spagat und lässt die bewährten Klassiker und das praktische Innenleben bestehen. Äusserlich wurde dafür viel aufgepeppt und die trendigen Muster mit abgestimmten Farbkombinationen treffen den Nerv der Zeit.

 
Seite drucken Top